6.6.2019 (Tag 15):

Gestern hat es ausreichend geregnet und es brechen viele kleine Pflanzen aus dem Boden. Bei vielen scheint es sich um Wolfsmilchgewächse (Garten-Wolfsmilch) zu handeln, ...

die in anderen Teilen des Beetes vorkommen und sich wohl ausgebreitet haben. Laut www.die-honigmacher.de bieten sie den Bienen nur geringe Mengen an Pollen und Nektar. Auf der genannten Website lassen sich u.a. für den heimischen Garten Empfehlungen für ertragreiche Bienenweiden finden. Auch interessant und v.a. auch die Wildbienen einbeziehend ist das Buch: "Rettet die Bienen - Bunte Lebensräume für Stadtbienen" von Inga R. Wulf. Wie leben die verschiedenen Bienen, was brauchen sie und was kann man selber tun sind die Schwerpunkte des Buches. In Bad Homburg ist es auch in der Stadtbibliothek erhältlich - sobald ich es wieder zurück gebracht habe...