Würfelnatter

Natrix tessellata

Die Würfelnatter gehört zur Unterordnung der Schlangen (Serpentes) und zur Familie der Nattern (Colubridae).

Gesamtlänge bis 100 cm, Männchen meist kleiner (bis 80 cm)

Die Würfelnatter ernährt sich fast ausschließlich von Fischen und ist von wenigen Ausnahmen wie dem Sonnenbaden oder im Winterquartier im Wasser anzutreffen. Im Gegensatz zur Ringelnatter besitzt sie keine hellen Zeichnungen am Kopf und kann so recht leicht von dieser unterschieden werden.

Die Würfelnatter ist in ihrem Bestand sehr stark bedroht und freilebend kaum anzutreffen (in Deutschland als "vom Aussterben bedroht" eingestuft). 

Das Bild wurde im Opel-Zoo Kronberg aufgenommen (September 2016). Auf dem Foto ist die Nickhaut, die das Auge schützend überdeckt, gut zu erkennen.