Kleiner Kohlweißling

Pieris rapae

Der Kleine Kohlweißling gehört zur Familie der Weißlinge (Pieridae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera).

Flugzeit: April - Oktober

Flügelspannweite: 4 - 5 cm

Beim Kleinen Kohlweißling handelt es sich um den wohl häufigsten heimischen Tagfalter. Er kommt in Gärten und offenem Gelände vor. Pieris rapae fliegt in bis zu 4 Generationen. Die Raupe lebt verborgener als die des größeren Verwandten; Futterpflanzen werden jedoch die gleichen besucht, wobei der Kleine Kohlweißling auch z.B. die Knoblauchsrauke akzeptiert. Der hier erkennbare Fleck auf der Vorderflügelspitze ist deutlich kleiner als beim Großen Kohlweißling.