Wasserfrosch

Rana esculenta

  

 

Der Wasserfrosch - auch Teichfrosch genannt- gehört zur Familie der Echten Frösche (Ranidae).

Es handelt sich um eine Hybridform aus Seefrosch (R. ridibunda) und Kleinem Wasserfrosch (R. lessonae), die zu dritt die Grünfroschgruppe bilden. Das Vorkommen von Bastardpopulationen ergibt sich aus der Triploidie der Tiere (3 Chromosomensätze). Die Schallblasen werden beim charakteristischen Quaken aufgeblasen.

 

Bild 1 wurde in Burkheim im Kaiserstuhl (BW) aufgenommen, Bild 2 im Botanischen Garten Göttingen.