Hirundo rustica

Die Rauchschwalbe gehört zur Familie der Schwalben (Hirundinidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes).

Größe: 19 cm

Rauchschwalben bewohnen landwirtschaftliches Kulturland mit Höfen und Dörfern. Die tassenförmigen Nester finden sich in Ställen, Kellern und sonstigen einfliegbaren Behausungen. Ihre Nahrung, die aus fliegenden Insekten besteht, fangen sie in waghalsigen Flugmanövern in der Luft. Beide Geschlechter besitzen eine rostbraune Stirn und Kehle, sowie einen stark gegabelten Schwanz. Da die Schwalben nur im Sommer in Mitteleuropa erscheinen, werden sie beim Erscheinen als Sommervorboten betrachtet.

Die Bilder wurden auf Fehmarn / Schleswig-Holstein (oben, 13.8.2009) und in Sypniewo / Polen (unten) aufgenommen.