Chorthippus parallelus

Gemeiner Grashüpfer, Chorthippus parallelus

Der Gemeine Grashüpfer gehört zur Familie der Feldheuschrecken (Acrididae), die zur Ordnung der Heuschrecken (Orthoptera) gehört.

Größe: 13 - 22 mm

Diese häufig und verbreitet vorkommende Art zeichnen annähernd gerade Halsschild-Seitenkiele aus (Fortsetzung des Streifens hinter den Augen im Halsschildbereich). Dazu kommen schwarz gefärbte Knie sowie Flügel, die auch bei den Männchen nicht bis über den Hinterleib hinausreichen. Weibchen weisen verkürzte Flügel auf. Die Färbung ist von grün bis braun sehr variabel. Sehr ähnlich sieht der Sumpfgrashüpfer (Chorthippus montanus) aus, der jedoch insgesamt feuchtere Lebensräume bevorzugt. Beide Arten ernähren sich von Gräsern.

Gemeiner Grashüpfer, Chorthippus parallelus Weibchen

Die Bilder wurden in Bad Homburg / Dornholzhausen aufgenommen (oben: Männchen, unten: Weibchen, beide am 12.7.2020).