Große Goldschrecke

Chrysochraon dispar

Die Große Goldschrecke gehört zur Familie der Feldheuschrecken (Acridoidea), die zur Ordnung der Kurzfühlerschrecken (Caelifera) gehört.

Größe: bis 1,6 -3 cm

Diese Heuschreckenart zeichnet sich durch deutlichen Metallglanz aus. Die Männchen sind leuchtend hellgrün (s. Bild), die Weibchen graubraun bis gelb. Die Hinterknie sind im Gegensatz zur Kleinen Goldschrecke (Euthystira brachyptera) schwarz gefärbt. Bei den männlichen Tieren reichen die Flügel fast bis zur Hinterleibsspitze, beim Weibchen sind meist deutlich verkürzte Flügel zu beobachten.