Villa hottentotta

Hottentottenfliege, Villa hottentotta

Die Hottentottenfliege gehört zur Familie der Wollschweber (Bombyliidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Zweiflügler (Diptera).

Juni - Oktober

Größe: 11-19 mm

Auf den ersten Blick wirkt die Hottentottenfliege wie eine dicht behaarte Schwebfliege, der Hinterleib ist jedoch auffallend breit und in Streifen heller und dunkler goldfarben (v.a. bei Weibchen). Im Gegensatz zu z.B. dem Großen Wollschweber besitzt dieser Wollschweber einen kurzen Saugrüssel, mit dem an Blüten Pollen und Nektar aufgenommen werden. Er kann beim Sonnenbad z.B. auf sandigen Böden beobachtet werden. Die Larven parasitieren andere Insektenarten. In Deutschland kommt die Art zerstreut vor. Es gibt ähnliche, seltenere Arten.

Hottentottenfliege, Villa hottentotta

Die Bilder wurden in Bad Homburg aufgenommen (oben: 29.7.2020, unten: 13.9.2020).