Cordulegaster boltoni

Die Zweigestreift Quelljungfer gehört zur Familie der Quelljungfern (Cordulegasteridae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Libellen (Odonata).

Spannweite: 8 bis 9,5 cm; Juni - August

Bei der Zweigestreiften Quelljungfer handelt es sich um eine besonders große Libelle, die ihren Lebensraum an sauberen, kleinen Fließgewässern findet. Sie gilt als Indikatorinsekt für gute Wasserqualität. Von der ähnlichen Gestreiften Quelljungfer (C. bidentata) unterscheidet sie sich durch die zusätzlichen schmalen Gelbstreifen auf dem Hinterleib. Da sie selten vorkommt, ist sie in Deutschland besonders geschützt.

Das Bild wurde in Schottland in Fort Augustus aufgenommen (31.7.2007).