Hipparchia semele

 Ockerbindiger Samtfalter, Hipparchia semele

Der Ockerbindige Samtfalter gehört zur Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera).

Spannweite: 4,4 - 5,5 cm

Flugzeit: Juni - September

Der Ockerbindige Samtfalter kommt in Deutschland meist nur in einzelnen isolierten Standorten vor. Die Verbreitung reicht in Deutschland aber vom Süden bis auf die Nordeseeinseln. Er ruht immer mit geschlossenen Flügeln, deren Unterseiten durch ihre Färbung so gut getarnt sind, dass der Falter selbst auf kurze Entfernung kaum auszumachen ist. Die Raupe ist hellbraun mit einem dunklen Rückenstreifen und ebenfalls dunklen Längsstreifen an den Seiten. Sie ernährt sich von verschiedenen Süßgräsern. Es fliegt eine Generation im Jahr. Die Art gilt inzwischen als gefährdet, steht aber bislang nicht unter besonderem Schutz.

Das Bild wurde auf Amrum aufgenommen (29.7.2022).