Ochlodes sylvanus

Rostfarbiger Dickkopffalter, Ochlodes sylvanus

Der Rostfarbige Dickkopffalter gehört zur Familie der Dickkopffalter (Hesperiidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Schmetterlinge (Lepidoptera).

Flugzeit: Juni - August

Flügelspannweite: 2,5-3,2 cm

Der Rostfarbige Dickkopffalter unterscheidet sich vom Schwarzkolbigen bzw. Braunkolbigen Braundickkopffalter durch eine verwaschene Musterung der Flügel. Diese ist jedoch weniger klar und ausgeprägt als beim seltenen Kommafalter (Hesperia comma). Er ist auf offenen Wiesen, an Waldrändern und in lockeren Wäldern durchaus häufig anzutreffen. Bei Männchen ist der dunkle Duftstreifen auf dem Vorderflügel gut erkennbar (s. Foto ganz unten). Futterpflanzen für diesen Dickkopffalter sind verschiedene Süßgräser. Die Raupe überwintert.

 Rostfarbiger Dickkopffalter, Ochlodes sylvanus

Rostfarbiger Dickkopffalter, Ochlodes sylvanus Männchen

Die Bilder wurden in Bad Homburg / Dornholzhausen aufgenommen (12.7.2020).