Anoplodera sexguttata

 Gefleckter Halsbock

Der Gefleckte Halsbock, früher als Leptura sexguttata bezeichnet, gehört zur Familie der Bockkäfer (Cerambycidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Käfer (Coleoptera).

Größe: 7 - 12 mm

Der Gefleckte Halsbock ist von Mai bis August an Waldrändern zu finden und ist ein selten anzutreffender Bockkäfer. Die Färbung auf dem Rücken zeichnet sich durch sechs helle Flecken aus, kann aber recht variabel sein bis zu sehr selten vorkommenden schwarzen Tieren. Bei vorhandener Musterung lässt sich der Käfer darüber aber recht eindeutig bestimmen. Die Larve entwickelt sich in morschem Holz von Laubbäumen.

Die Bilder wurden im Kirdorfer Feld in Bad Homburg aufgenommen (23.6.2013).

Gefleckter Halsbock, Anoplodera sexguttata