Lilioceris lilii

Das Lilienhähnchen gehört zur Familie der Blattkäfer (Chrysomelidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Käfer (Coleoptera).

Größe: 6 - 8 mm

Diese Art, sowie beide weiteren Arten der Gattung Lilioceris leben vor allem an Lilien, sind aber auch an Kaiserkrone, Maiglöckchen und Zwiebeln zu finden. Sie sind von April bis Juni anzutreffen und treten dann wieder im September auf. Sie können für den Menschen hörbare Zirpgeräusche hervorbringen. Lilienhähnchen gelten als Schädlinge, da sie Pflanzen nicht selten kahl fressen.

Das Bild wurde in Freiburg im Garten aufgenommen (23.4.2006).