Trichodes apiarius

Der Gewöhnliche Bienenkäfer gehört zur Familie der Buntkäfer (Cleridae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Käfer (Coleoptera).

Größe: 9 - 13 mm

Dieser Käfer ist von Mai bis August an warmen, sonnigen Orten zu finden. Auffallend sind die roten Flügeldecken mit drei schwarzen Querbinden. Der Name Bienenwolf, der die gelegentliche Angewohnheit, Insekten zu jagen beschreibt, kann zu Verwechslungen mit der Grabwespe gleichen Namens führen.

Dieses Foto wurde im Kaiserstuhlgebiet (Burkheim) aufgenommen. In dieser warmen Region Deutschlands ist dieser Käfer zu finden. Sonst ist er nicht häufig und steht in Deutschland unter Schutz.