Coccinella septempunctata

 

Der Siebenpunktmarienkäfer gehört zur Familie der Marienkäfer (Coccinellidae). Diese Familie gehört zur Ordnung der Käfer (Coleoptera).

Größe: 6-8 mm

Kennzeichen von Coccinella septempunktata sind die 7 schwarzen Punkte auf den roten Flügeldecken. Das Schild und der Kopf sind schwarz mit weißen Zeichnungen. Die Nahrung besteht aus Blattläusen, womit sich der Marienkäfer als Nützling im Garten und in der Landwirtschaft verdient macht. Eine Käferlarve kann 30 Blattläuse pro Tag fressen, ein Käfer sogar das Dreifache.

Der Siebenpunktmarienkäfer war das Insekt des Jahres 2006.