Galanthus nivalis

Kleines Schneeglöckchen, Galanthus nivalis

Das Kleine Schneeglöckchen gehört zur Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae).

Blütezeit: Februar - April

Höhe: bis 20 cm

Das Kleine Schneeglöckchen findet sich als häufigste Schneeglöckchenart meist in Gärten und Parks. Es handelt sich um die einzige heimische Schneeglöckchenart. Andere Arten werden als Zierpflanzen eingeführt. Es bevorzugt nährstoffreichen, feuchteren Boden an halbschattigen Standorten. Die Pflanzen sind frostresistent und blühen oft schon im Schnee. Als Frühblüher sind sie wichtig für die Versorgung der Insekten an den ersten warmen Tagen des Jahres.

Die Bilder wurden aufgenommen in Bad Homburg (oben, 15.2.2020) und Freiburg (unten, 18.3.2006).