Parnassia palustris

Sumpf-Herzblatt, Parnassia palustris Blüte

Das Sumpf-Herzblatt gehört zur Familie der Herzblattgewächse (Parnassiaceae).

Blütezeit: Juli - September

Höhe: 10 - 25 cm

Die an feuchten, kalkreichen Standorten wie Moorwiesen anzutreffende Pflanze besitzt weiße Blüten, die einzeln auf langen Stielen sitzen. Weiter unten am Stiel sitzt ein herzförmiges Blatt (s. Bild unten). Die Blütenblätter besitzen dunklere, vertiefte Adern und bündeln durch ihre Stellung das Sonnenlicht so, dass es in der Mitte der Blüte wärmer ist, was Insekten zum Verweilen einläd. Vor allem Fliegen setzen sich gern auf die Blüte, auch um an der Basis der Scheinnektarien an ein wenig Nektar zu gelangen. Das Sumpf-Herzblatt ist nicht so häufig zu finden und kommt nur in höheren Lagen öfter vor.

Sumpf-Herzblatt, Parnassia palustris

Sumpf-Herzblatt, Parnassia palustris Blatt

Die Bilder wurden bei Hinang / Allgäu aufgenommen (11.9.2019).